Kategorie: Taschen

    14 Sep

    Handtaschen für jeden Anlass geeignet

    Tolle Handtaschen für jeden Anlass

    Die Handtasche, Wikipedia definiert sie als Kleiderzubehör der Frau, sie gibt Männern Rätsel auf, beschäftigt Psychiater und Modedesigner. Schon in Urzeiten nutzte die Menschheit taschenähnliche Gebilde, um Dinge zu transportieren. Im Laufe der Geschichte hat sich das praktische Utensil unentbehrlich gemacht, ist modisches Accessoire geworden. Heute ist Handtasche ein Sammelbegriff für die vielen Taschenformen und Arten dieser Welt. Frau trägt die Tasche über der Schulter, unterm Arm, an der Hand, am Unterarm oder auf dem Rücken und geht nicht ohne aus dem Haus.

    Wie viele Taschen haben Sie zu Hause? Wahrscheinlich nicht genug, deshalb sehen Sie sich die neuen Taschenmodelle in den Onlineshops an. Jetzt ist der Zeitpunkt für den Taschenkauf ideal. Gerade sind die neuen Modelle der Frühjahrs- und Sommerkollektionen auf den Mark gekommen, gleichzeitig sind die letzten Taschen der vergangenen Saison günstiger zu haben. Einige Trends des Vorjahres sind nach wie vor aktuell, wer sparen und schick sein möchte, sollte sich also die preisreduzierten Handtaschen in den Online-Shops genauer ansehen.

    handtasche jeden anlassEgal ob Sie eine brandaktuelle Handtasche oder eine Tasche aus dem Sale kaufen, das gute Stück muss zu Ihrer Garderobe passen und Ihrem Kleidungsstil entsprechen.

    Natürlich brauchen Sie eine passende Tasche für die Arbeit, eine zum Shoppen und – eine für den Abend. Bevorzugen Sie Schultertaschen oder lieber eine Tasche mit kurzem Henkel, welcher Verschluss ist praktischer und mögen Sie eher auffällige Farben oder dezente Handtaschen. Die Hersteller der Handtaschen haben an alle gedacht und Taschen für jeden Geschmack produziert.

    Farbtrends für Handtaschen

    Selbstverständlich haben die Taschendesigner die Trendfarben der Saison berücksichtigt und zahlreiche Taschen in Pastelltönen auf den Markt gebracht. So werden Sie in den neuen Kollektionen Handtaschen im blassblauen Farbton Serenity und zartem Rose Quarz entdecken. Außerdem setzt sich das schwarz-weiß Thema der Wintermode im Frühjahr fort.

    Sie sind also auch mit einer Tasche dieser Farbkombination, gut beraten. Gänzlich weiße Taschen sind ebenfalls in und passen gut zum Sommer. Wer es auffällig mag, vielleicht ein schlichtes Outfit aufpeppen möchte, greift zu Taschen in angesagtem Rot-, Gelb- oder Grünton. Bei dem großen Taschenangebot im Netz werden Sie sicher fündig.

    Auffällige Muster und Materialien für Handtaschen

    Bei Ihrem Bummel durch die Taschenwelt werden Ihnen oft Taschen mit langen Franzen begegnen. Andere Handtaschen beeindrucken mit geflochtenen Details, wie Henkel oder Bänder. Auffällig viele Ledertaschen sind mit Kettenhenkeln ausgestattet, selbst zierliche Abendtaschen werden an filigranen Ketten getragen. Überhaupt ist Materialmix angesagt, Leder, Seide, Bambus, Metall alles wird gekonnt miteinander kombiniert. Außerdem lenken ausgefallene Muster die Blicke auf die Handtaschen. Karo, Streifen, Blümchen, grafische Muster, alles ist möglich, in der Taschenmode des Jahres. Sie sehen, beim Kauf einer neuen Tasche profitieren Sie von einer großen Auswahl.

    Taschenmode in den Online-Shops

    Haben Sie schon die reduzierten Markentaschen bei Fashiononsale gesehen? Viele davon sind noch lange tragbar. Egal ob Sie eine Schultertasche, Henkeltasche oder Clutch suchen, bei dieser preisgünstigen Auswahl finden Sie sicher ein schönes Stück nach Ihrem Geschmack.
    Nicht das Richtige dabei? Lassen Sie sich von den neuesten Taschentrends bei Hallhuber inspirieren. Zum Beispiel den Taschen mit Lochmuster, die in verschiedenen Farben zu haben sind. Die Shopper lassen sich wunderbar zu verschiedenen Kleidungstilen kombinieren, passen zu Jeans und Kleid. Zudem liegen die Henkel aus Bambus sicher gut in der Hand, wenn Sie mögen, hängen Sie die Tasche über die Schulter. Ein Tragegurt gehört dazu, genau wie eine separate Innentasche.

    Seit Noe 1932 die ersten Beuteltaschen kreierte, hat sich dieser Taschentyp zum Klassiker entwickelt. Diese moccafarbene Beuteltasche mit Flechthenkel, geflochtenem Tunnelband und auffälligen Franzen ist ein echter Hingucker. Für den Abend bietet Hallhuber eine Clutch mit Blumenmuster und langer Schulterkette an.
    Liebhaber des englischen Modestils finden bezaubernde Taschen bei Bodendirekt, wie diese apricotfarbene Fearne-Tasche. Sie bietet viel Stauraum, ist angenehm weich und sieht elegant aus.

    Echte Klassiker bei Damen und Herren

    Die Klassiker unter den Handtaschen sind seit je her die Schultertaschen. Hier gibt es ganze Kollektionen bei denen Schultertaschen für jeden Anlasse angeboten werden. Die Materialien, aus denen diese Schultertaschen Handtaschen gefertigt werden, sind oftmals Leder oder Jeans. Auch der sogenannte Shopper ist ein Klassiker, der jede Menge Stauraum bietet und zu jedem Outfit passt.

    In der heutigen Zeit zeigen Anbieter wie Ebay oder Amazon nicht nur die passende Fashion in allen verfügbaren Größen für Damen und Herren. Sie empfehlen auch gleich noch die passende Handtasche. Am modischen Outfit bei den Damen kann man in den meisten Fällen auch sofort den Anlass erkennen. Aber auch die Herren kombinieren unterschiedliche Modelle schon.

    Kipling AMIEL, Damen Schultertasche,

    Kipling AMIEL, Damen Schultertasche,
    • Material: Textil
    • Futter: Textil
    • Taschen: Innen Reißverschluss Und Innen Slip
    Bei Amazon kaufen!(Nicht verfügbar)

    Ledertasche braun Beuteltasche Lederhandtasche Wildleder Handtaschen Leder Tasche Schultertasche Shopper 29-tau

    Ledertasche braun Beuteltasche Lederhandtasche Wildleder Handtaschen Leder Tasche Schultertasche Shopper 29-tau
    • Diese Damen Ledertasche ist Außen aus Wildleder und das Futter besteht aus 100{13c7ca7c4525f362ea30591d73176c9f0e061af63115cfb1365522a1fd55a93c} Polyester. Diese große Lederhandtasche ist aus echtem italienischen Leder in Italien produziert.
    • Maße der Leder Beuteltasche: Länge 32cm x Höhe 29cm x Breite 14cm. Als Geschenk für Damen ist diese schöne Ledertasche ebenfalls sehr gut geeignet.
    • Die Shopper Tasche ist geräumig und du kannst dein Portemonnaie, Make-up, Mobil Telefon und vieles mehr problemlos unterbringen. Das Hauptfach ist durch einen Reißverschluß zu öffnen und Schließen.
    Bei Amazon kaufen!(Nicht verfügbar)
    Zuletzt aktualisiert am: 19.08.2018 um 19:24 Uhr.
    2 Aug

    Jost Taschen und Bags

    Jost Taschen und Umhängetaschen

    Obwohl die Marke Jost erst im Jahr 2002 entstanden ist, geht ihre Geschichte zurück bis ins vorletzte Jahrhundert. Es war im Jahr 1889, als Ferdinand Heyden in Köln eine Sattlerei mit angeschlossenem Einzelhandel gründete. Das Geschäft war von Anfang an ein Familienunternehmen, woran sich auch in den folgenden Jahrzehnten nichts ändern sollte. Der Fokus des Unternehmens Leonard Heyden, aus dem schließlich Jost entstand, lag und liegt auf der Fertigung hochwertiger Lederwaren, insbesondere Taschen in unkonventionellen Designs und Formen.

    Doch zurück zur Geschichte des Mutterunternehmens von Jost. Im Jahr 1920 stieg der Sohn des Gründers, Leonard Heyden, zusammen mit seiner Frau in das Unternehmen ein und bildete somit die zweite Generation der Geschäftsführung. Nachdem man sich zuvor hauptsächlich auf  Sattlerarbeiten und der Vertrieb von Lederwaren anderer Handwerker spezialisiert hatte, gründete man in der Folge die erste eigene Fertigung. Eine Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf, die im Jahr 1987 durch Einstieg von Beate Jost, geborene Heyden, und ihrem Ehemann Dietmar neue Dimension annehmen sollen. Zwar führten die neuen Geschäftsführer alte Traditionen weiter, es kamen jedoch immer wieder neue und innovative Geschäftszweige hinzu, mit denen das Unternehmen fit für die Zukunft gemacht werden sollte. Ein Plan, der voll und ganz aufging.

    Es sollte allerdings noch bis zum Jahr 2002 dauern, ehe der Geschäftsführer Dietmar Heyden in seiner Funktion als Designer  eine neue Kollektion von Umhängetaschen speziell für Männer entwarf, der er seinen Nachnamen gab. Diese Kollektion erwies sich als so erfolgreich, dass er daraus schließlich eine eigene Marke machte – das Label Jost war geboren.

    Produkte von Amazon.de

    Was ist das Besondere an Jost?

    Bewusst legt man bei Jost Wert darauf, dass sie hier gefertigten Taschen eine gewisse Patina aufweisen und somit ihren ganz eigenen Charakter entwickeln. Das Leder muss nicht wie jungfräulich aus der Fabrik aussehen, sondern kann durchaus bereits Gebrauchsspuren und ganz besondere Charakterzüge aufweisen. Zudem bestechen die Taschen von Jost durch ihre außergewöhnlichen Formen. Geschäftsführer Dietmar Jost betont, dass man ganz bewusst eine modische Alternative zum altbekannten Sportrucksack oder gar der völlig aus der Mode gekommenen Handgelenkstasche schaffen wollte.
    Taschen versteht man bei Jost nicht nur als beliebiges Accessoire, sondern als einen sogenannten „Personal Container“. Jede Tasche soll ein Begleiter durch das tägliche Leben sein, mit hochwertigen Materialien gefertigt, robust und unverwüstlich. Dabei soll die Tasche mit der Zeit genau die Spuren aufweisen, die wir alle an unseren Kleidungsstücken so mögen. Eben ein ganz individuelles persönliches Detail.

    Für jeden Anlass die richtige Tasche von Jost

    Die Maxime, die sich das Unternehmen Jost von Anfang an auf die Fahnen geschrieben hat, ist, keine Taschen lediglich für bestimmte Anlässe zu fertigen. Ob Beruf, Freizeit, Shopping, Reise oder feines Abendprogramm – für jeden Anlass findet sich die passende Tasche im  Sortiment von Jost. Und viele der dort angebotenen Taschen eignen sich für fast alle Einsatzzwecke gleichermaßen, da sie eine absolut zeitlose und klassische Optik aufweisen. Trotzdem sind die Designs keineswegs langweilig.

    Somit ist es kein Wunder, dass die Taschen von Jost mittlerweile in der  gesamten Welt begehrt sind. Von Deutschland aus startete das Unternehmen seinen Siegeszug zunächst in Europa, inzwischen gibt es weltweite Niederlassungen der Marke. Es ist die Verbindung aus erstklassiger Qualität und einem neuen, ungewöhnlichen Design, das hier das Erfolgsgeheimnis darstellt.

    2 Aug

    Jost Taschen und Bags

    Jost Taschen und Umhängetaschen

    Obwohl die Marke Jost erst im Jahr 2002 entstanden ist, geht ihre Geschichte zurück bis ins vorletzte Jahrhundert. Es war im Jahr 1889, als Ferdinand Heyden in Köln eine Sattlerei mit angeschlossenem Einzelhandel gründete. Das Geschäft war von Anfang an ein Familienunternehmen, woran sich auch in den folgenden Jahrzehnten nichts ändern sollte. Der Fokus des Unternehmens Leonard Heyden, aus dem schließlich Jost entstand, lag und liegt auf der Fertigung hochwertiger Lederwaren, insbesondere Taschen in unkonventionellen Designs und Formen.

    Doch zurück zur Geschichte des Mutterunternehmens von Jost. Im Jahr 1920 stieg der Sohn des Gründers, Leonard Heyden, zusammen mit seiner Frau in das Unternehmen ein und bildete somit die zweite Generation der Geschäftsführung. Nachdem man sich zuvor hauptsächlich auf  Sattlerarbeiten und der Vertrieb von Lederwaren anderer Handwerker spezialisiert hatte, gründete man in der Folge die erste eigene Fertigung. Eine Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf, die im Jahr 1987 durch Einstieg von Beate Jost, geborene Heyden, und ihrem Ehemann Dietmar neue Dimension annehmen sollen. Zwar führten die neuen Geschäftsführer alte Traditionen weiter, es kamen jedoch immer wieder neue und innovative Geschäftszweige hinzu, mit denen das Unternehmen fit für die Zukunft gemacht werden sollte. Ein Plan, der voll und ganz aufging.

    Es sollte allerdings noch bis zum Jahr 2002 dauern, ehe der Geschäftsführer Dietmar Heyden in seiner Funktion als Designer  eine neue Kollektion von Umhängetaschen speziell für Männer entwarf, der er seinen Nachnamen gab. Diese Kollektion erwies sich als so erfolgreich, dass er daraus schließlich eine eigene Marke machte – das Label Jost war geboren.

    Produkte von Amazon.de

    Was ist das Besondere an Jost?

    Bewusst legt man bei Jost Wert darauf, dass sie hier gefertigten Taschen eine gewisse Patina aufweisen und somit ihren ganz eigenen Charakter entwickeln. Das Leder muss nicht wie jungfräulich aus der Fabrik aussehen, sondern kann durchaus bereits Gebrauchsspuren und ganz besondere Charakterzüge aufweisen. Zudem bestechen die Taschen von Jost durch ihre außergewöhnlichen Formen. Geschäftsführer Dietmar Jost betont, dass man ganz bewusst eine modische Alternative zum altbekannten Sportrucksack oder gar der völlig aus der Mode gekommenen Handgelenkstasche schaffen wollte.
    Taschen versteht man bei Jost nicht nur als beliebiges Accessoire, sondern als einen sogenannten „Personal Container“. Jede Tasche soll ein Begleiter durch das tägliche Leben sein, mit hochwertigen Materialien gefertigt, robust und unverwüstlich. Dabei soll die Tasche mit der Zeit genau die Spuren aufweisen, die wir alle an unseren Kleidungsstücken so mögen. Eben ein ganz individuelles persönliches Detail.

    Für jeden Anlass die richtige Tasche von Jost

    Die Maxime, die sich das Unternehmen Jost von Anfang an auf die Fahnen geschrieben hat, ist, keine Taschen lediglich für bestimmte Anlässe zu fertigen. Ob Beruf, Freizeit, Shopping, Reise oder feines Abendprogramm – für jeden Anlass findet sich die passende Tasche im  Sortiment von Jost. Und viele der dort angebotenen Taschen eignen sich für fast alle Einsatzzwecke gleichermaßen, da sie eine absolut zeitlose und klassische Optik aufweisen. Trotzdem sind die Designs keineswegs langweilig.

    Somit ist es kein Wunder, dass die Taschen von Jost mittlerweile in der  gesamten Welt begehrt sind. Von Deutschland aus startete das Unternehmen seinen Siegeszug zunächst in Europa, inzwischen gibt es weltweite Niederlassungen der Marke. Es ist die Verbindung aus erstklassiger Qualität und einem neuen, ungewöhnlichen Design, das hier das Erfolgsgeheimnis darstellt.