Kreativität und Spaß beim Basteln und Gestalten

Kreativität und Spaß beim Basteln und Gestalten

Es gib gibt die unterschiedlichsten Hobbys und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, mit denen ein Mensch seine Zeit verbringen kann. Die Einen gehen gern ins Kino oder spielen Gesellschaftsspiele, die Anderen verbringen ihre Zeit mit basteln und gestalten von Eigenkreationen und schaffen auf diese Weise etwas ganz Besonderes. Ganz besonders in jungen Familien steht das Basteln und Gestalten sehr hoch im Kurs da es eine wunderschöne Art darstellt, miteinander die Zeit zu verbringen. Sowohl für jung als auch für alt ist es eine Freude gemeinsam am Basteln und Gestalten der jeweiligen Motive oder Modelle mitzuwirken und die gemeinsame Arbeit daran schafft einen ganz besonderen Zusammenhalt!

Basteln und Gestalten in der Familie!

Das Schöne am Basteln und Gestalten ist, dass es ein Hobby ohne nennenswerte Kosten ist da alle benötigten Materialien für kleines Geld im Handel oder Internet erworben werden können. Für Neueinsteiger empfiehlt sich zunächst die Grundausstattung bestehend aus einer Bastelschere, Klebstoff und Pappbögen. Hieraus lassen sich bereits schöne Motive basteln und gestalten, die einen jeden Haushalt aufwerten. Führende Pädagogen empfehlen es jungen Eltern mit ihrem Nachwuchs zu basteln und gestalten, um die kleinen Schützlinge bereits in frühester Kindheit an den Umgang mit den Bastelmaterialien heranzuführen und ihre Kreativität und ihren Schaffensdrang auf diese Weise effektiv zu fördern.

Auch das soziale Verhalten wird durch das Basteln und Gestalten frühzeitig gefördert denn der kleine Schützling erlernt hierbei die „Arbeit“ an einem gemeinsamen Projekt und die wichtige Fähigkeit des Teamworks, welches in späteren Jahren noch sehr entscheidend werden wird. Auch der sorgsame Umgang mit den eigenen Sachen wird durch das Basteln und gestalten erlernt denn etwas, was man selber mit geschaffen hat, wird für gewöhnlich mit Samthandschuhen angefasst.

Somit hat das Basteln und Gestalten einen extrem hohen Lernwert sowohl für die Eltern als auch für die Schützlinge denn die Eltern lernen beim Basteln und Gestalten der jeweiligen Motive, sich mit dem Schützling auch in Geduld zu üben. Letztlich zählt hiebei nicht zwingend das Ergebnis, sondern vielmehr die Tatsache, dass es selber hergestellt wurde.basteln und kreativ sein

Die beliebtesten Kreationen beim Basteln und Gestalten!

Wer noch ganz am Anfang der Basteleien steht sollte zunächst mit einfachen Fenstermotiven oder Wandmotiven beginnen, da diese zwar nicht sonderlich anspruchsvoll sind aber dennoch wunderschöne Ergebnisse bringen können. Ein Fensterbild zum Beispiel ist in relativ kurzer Zeit erstellt, kann jedoch mit der entsprechenden Kreativität und dem notwendigen Eifer zu einem echten optischen Highlight werden. Für ein derartiges Motiv sind lediglich Pappbögen in verschiedenen Farben und eine Bastelschere sowie Klebstoff und Bindfaden erforderlich. Mit einem Bleistift wird das gewünschte Motiv aufgezeichnet und sorgsam sauber ausgeschnitten. Dieser Ausschnitt bildet das Grundmotiv.

Ein sehr schönes Beispiel für ein Fensterbild, an welchem auch die Kleinsten mitarbeiten können, ist ein Teddybär. Nachdem das Grundmotiv des Bären ausgeschnitten wurde, muss dieser natürlich noch ein Gesicht bekommen. Dieses Gesicht wird aus einem anderen Pappbogen ausgeschnitten und einfach auf das Grundmotiv aufgeklebt. Ebenso verhält es sich mit der Kleidung des Bären, vorausgesetzt er soll Kleidung bekommen. Das Schöne daran ist, dass auch das zuerst ausgeschnittene Grundmotiv später noch durch weitere Motive – beispielsweise einer lustigen Mütze – ergänzt werden kann.

Motive kleben

Diese weitergehenden Motive müssen einfach ausgeschnitten und aufgeklebt und abschließend dekoriert werden. Im fortgeschrittenen Stadium können diese Motive noch durch zusätzliche Materialien wie beispielsweise Watte ergänzt und erweitert werden. Somit sind der eigenen Kreativität beim Basteln und Gestalten keine Grenzen gesetzt. Ist das Motiv letztlich fertig wird einfach an einer nicht so offensichtlichen Stelle oberhalb des Grundmotivs ein kleines Loch hineingebohrt, welches als Lasche für den Bindfaden dient. Dieser wird hindurchgezogen und am oberen Ende verknotet, damit das Motiv an der gewünschten Stelle aufgehängt werden kann.

Basteln und Gestalten im fortgeschrittenen Stadium! Irgendwann kommt auch beim Basteln und Gestalten der Zeitpunkt, an welchem einfache Motive keine Herausforderung mehr darstellen. Wenn der eigene Schützling den Umgang mit der Bastelschere und den benötigten Materialien etwas besser beherrscht können weiterführende Motive und auch ganze Modelle in Angriff genommen werden. Mobile basteln ist sehr beliebt. Da sie sowohl ein optisches Highlight als auch einen echten Ausdruck künstlersicher Fähigkeit darstellen. Ein Mobile basteln und gestalten kann schon eine etwas motivierende Aufgabe sein, da es auch ein wenig mehr Zeit und Geschick in Anspruch nimmt.

Das Mobile kann aus mehreren Materialien bestehen, wobei es sinnig ist, sich hier punktuell zu steigern. Ein Einsteigermobile besteht zumeist aus Pappe oder Papier, später können sogar ganze Mobiles aus Holz entstehen. Für diejenigen, denen ein Mobile nicht so sehr zusagt, gibt es jedoch auch anderweitige weiterführende Modelle, die sich basteln und gestalten lassen.

Ein Zoo mit Tieren

Wie wäre es beispielsweise mit einem selbst gestalteten Zoo mit all seinen Tieren oder Häusermodelle / Fahrzeuge etc.? Alles, was der Mensch kennt, lässt sich basteln und gestalten. Es ist letztlich lediglich eine Frage der Vorbereitung und der Handhabung mit den entsprechenden Materialien. Sogar für Teenager ist basteln und gestalten ein sehr anspruchsvolles Hobby – ist der Nachwuchs Fan von Filmen, so können die entsprechenden Charaktere oder sogar Kulissen und Szenenbilder nachgebaut werden. Im Amerika hat ein Teenager für Furore gesorgt, als er die ganzen Kulissen des deutschen Kultfilms „Metropolis“ aus Pappe nachgebaut hat.

Der junge Künstler hat dabei unzählige Stunden damit zugebracht die Kulissen bis ins Detail nachzuempfinden und konnte sie anschießend voller Stolz in seinem Zimmer seinen staunenden Gästen präsentieren. Wer denkt, dass basteln und gestalten ein langweiliges Hobby wäre, der verkennt eindeutig das große Potential an künstlerischer Herausforderung und tief gehender Kunstfertigkeit, die dieses interessante Hobby mit sich bringt. Die besten Motive lassen sich äußerst anspruchsvoll in der eigenen Wohnung in Szene setzen und sind immer wieder eine Freude bei der Betrachtung.

Fazit: Basteln ist ein tolles Hobby!

Wer sich interessiert mit diesem Hobby auseinandersetzt wird feststellen, dass das Basteln und Gestalten der vielseitigsten Motive eine Leidenschaft für sich ist, die den Künstler so manche Stunde fesseln wird. Basteln und Gestalten ist ein Hobby, welches wirklich jeder ausüben kann, der genügend Ausdauer und Geduld mitbringt. Selbst wenn ein Motiv zunächst misslingt, so bietet sich hieraus schon die Herausforderung es beim nächsten Mal einfach besser zu machen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und die schönsten Motive sind zumeist das Ergebnis einer langen und harten Arbeit.